Porträt

Mein Name ist … | Ferdinand Schmökel

… und ich jage meistens den Porsches in Ferdis Garage hinterher.

Zum Slotracing kam ich zurück, weil ich wie so viele als Kind eine Carrera Universal hatte, die mir dann – als ich selbst Kinder hatte – wieder in Erinnerung kam. „Womit hatte ich gespielt, als ich Kind war?“ Zugegeben, mein Kind war erst zwei Jahre alt und als Mädchen auch nicht von vorne herein zum Slotten prädestiniert, trotzdem wurde die Bahn aufgebaut.
Weiterlesen…

Mein Name ist … | Rainer Hölzel

… und ich bin Cockpit Toolbox.
… und ich bin der Meinung „Entweder richtig oder lieber gar nicht!“
… und ich bin am liebsten an der Rennbahn in unserer IG

Mein Nick-Name ist „Heiner“ und in den Foren und Ebay unter „rainer667“ bekannt.
Mein Beruf ist Betriebsinformatiker und ich betreue PC und Netzwerke.

Mir gehört der Webshop www.cockpit-toolbox.com. In diesem Shop gibt es Hardware für analoge Cockpit XP-Benutzer und Transistorregler und ich bin einer der mit an der Entwicklung von „Cockpit XP“ von Peter Hilpp gearbeitet hat.
Weiterlesen…

Mein Name ist … | Papi-Krawatti-GO

… und ich habe zwei Leidenschaften mit „C“ – Café und CarreraGO!!!.

Als ich mit der GO!!! anfing arbeitete ich noch als Krawattenkünstler und da meine Frau gerade in freudiger Erwartung unserer Tochter war, war der Name „Papi-Krawatti-GO“ geboren – dabei ist es geblieben.
Im normalen Leben heiße ich übrigens Markus K. Losse und benehme mich wie ein richtiger Erwachsener!
Weiterlesen…

Mein Name ist … | Frank Rehberg

… und ich bin eine „Hälfte“ des Carrera4Fun.de – Teams

Wie die meisten Slotracer besaß ich bereits in den 70ern meine erste Carrerabahn (eine UNIVERSAL132) und verlor dieses Hobby mit ca. 16 Jahren wieder aus dem Fokus. Erst als ich Vater wurde (Mitte der 90er) holte ich die übriggebliebenen Bahnteile vom Dachboden und der Wiedereinstieg begann zunächst mit dem Suchen von Ersatzteilquellen.
Weiterlesen…