Darf ich mich vorstellen?

Meine Name ist … Antti Kalhola. Ich bin ein Motorsport- und insbesondere Rallyesport-Fan aus Finnland.

2005 begann ich mit der Videobearbeitung. Wegen meiner größten Leidenschaft „Rallye“ begann ich natürlich mit Rallye-Videos. Der Start in die Videobearbeitung war nicht geplant, eher zufällig. Ich wollte ein Bildbearbeitungsprogramm ausprobieren und hatte grossen Spaß daran Clips und Musik zu bearbeiten.

Sinngemäß gab Antti dies im September 2010 bei einem Interview mit rally report news über sich und seine Interessen bekannt.

[Original-Zitat]
I’m a 19-year old guy from Finland who has always been interested in motorsport and especially rallying. I started to do video editing five years ago and naturally as rally is probably my biggest passion, I started with rally videos. There was no big planning before I started that video making is the thing I should do. I just happened to try an editing program and found it good fun to edit clips to music. I don’t find myself to be a very artistic person at all.
[/Zitat]

Irgendwann im Oktober 2010 stolperte ich über das Video „Ode To Motorsport“ von Antti Kalhola. Ein Zusammenschnitt von kurzweiligen Szenen, mit passender Musikauswahl. „Wow“ dachte ich damals, „Tolle Sache“. In Anttis Youtube-Kanal war es das einzige Video und weitere Infos gab es weder dort, noch woanders im Netz. Das ein Künstler das Werk erstellt hat war ersichtlich, aber das es so ein junger Macher ist habe ich seinerzeit nicht gedacht.
Inzwischen gibt es eine Reihe von sehenswerten Veröffentlichungen in Anttis YT-Kanal. Anttis Mailadresse lautet antti_kalhola@hotmail.com – vielleicht stolpern ja auch potentielle Auftraggeber für Videoproduktionen über diesen Artikel? Ich hoffe es!

Vieles ist einfach schön, einiges erschütternd, traurig, ergreifend und berührend. Viele Szenen regen zum Nachdenken an, Bilder die Erinnerungen wachrufen, Bilder die man lieber nicht sehen möchte. Hunderte bekannte Gesichter und Begebenheiten der Rennsportszene wurden gekonnt aneinandergefügt.

OK, jetzt werden einige sagen „Aber was hat das jetzt mit Slotracing zu tun?“
Ohne Motorsport in 1:1 würde es unser Hobby nicht geben und Antti Kalhola hat das Zeug ein ganz Grosser zu werden. Es braucht nur noch etwas mehr Werbung für seine Person und sein Können.

Meine persönlichen Favoriten bei den Videos sind …

Ode To Motorsport

Motorsport – Countdown To Victory

Fallen F1 Drivers Tribute by Antti Kalhola

Einige Videos sind wegen der musikalischen Vertonung und der damit in Deutschland verbundenen Rechtesituation nicht direkt anzuschauen. Nur über Umwege lassen sich die nachfolgenden Titel anschauen:
Motorsport – Sky Is The Limit * Motorsport – Passion 1/2 * Motorsport – Passion 2/2 * Motorsport – Life In High Gear * Fallen F1 Drivers Tribute by Antti Kalhola

Hier geht es zum YouTube-Kanal von Antti Kalhola.

Abschließend noch Links zu lesenswerten Seiten:
Antti Kalhola – Facebook-Profil * rallyreportnewsworld.com schrieb in Facebook * Antti Kalhola: Epochaler Motorsport – Chromjuwelen.com * Ayrton Senna-Fan-Seite * In Memory of Bellof – RedLine Technik * Kalhola gewinnt in MexicoVirtual World Rally Championship

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via E-Mail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.