Slotracing-Werkzeugliste

Logo WerkzeuglisteWas benötige ich an Werkzeug?

Welche sonstigen Hilfsmittel benötige ich?

Gibt es Alternativen?

Was gibt’s Nützliches?

Fragen über Fragen
Hier der Versuch etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Mein kleiner Beitrag zum Slotracing


Auch wenn es viele der sogenannten „alten Hasen“ nicht mehr wahrhaben wollen, es sammelt sich auch schon zu Beginn einer Slotcar-Fahrer-Karriere einiges an Material für die Pflege & Wartung der eigenen Fahrzeuge an.

Ich habe es ja selbst erlebt; so nach und nach füllte sich die Werkzeugbox [neudeutsch „Slotcase“] und es hatte den An­schein das man als „Fortgeschrittener“ eine mittelgroße Werkstatt für die Slot­cars aufbauen wird.

Weniger ist mehr! Erst recht wenn man öfter mal zu Freunden, zur Clubbahn, oder ins Renncenter fährt. Wird dort wirklich das gesamte Werkstatt-Equipment benötigt?

Muß „Putz- und Flickzeug“, Lötkolben, Multifunktionswerk­zeug, usw. wirklich immer mitge­schleppt werden, oder wird das nicht doch eher nach einem Rennabend benötigt? Gibt’s beim Renn­freund, an der Clubbahn, oder im Renncenter nicht auch die selten be­nötigten Teile zur leihweisen [gelegentlichen, nicht ständigen] Benutzung? Für den Fall der Fälle ist bestimmt jemand hilfsbereit und trägt dazu bei ein defektes Fahrzeug wieder fahrtüchtig zu machen.

Wer zu Hause den Luxus eines eigenen Arbeitsplatzes für das Hobby hat wird sicherlich auch dort einige Dinge griffbereit liegen haben, die er dann nicht auch noch zusätzlich in der Werkstattbox für Unterwegs braucht.

OK, hier gibts nun die SR-Werkzeugliste als PDF-Datei

Ach ja: begonnen mit dem Aufbau der Slotracing-Werkzeugliste wurde am 22.12.2007 12:38 Uhr; bisher (Stand 07.03.2012) wurden 42:41:53 Zeiteinheiten für den Aufbau und die Pflege des Machwerkes aufgewendet.

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via E-Mail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.