WORLDS 2011 Nachlese

Ich habe auch die diesjährige WingCar-WM zeitweise (immerhin ging die Weltmeisterschaft 7 Tage lang) via Webcam, Chat, SozialStream und Forenbeiträge verfolgen können. Und als Daheimgebliebener macht das fast genauso viel Spaß wie das vor Ort beobachten, na ja ‚fast‘.

Hin und wieder habe ich hier im Blog ‚Kleinigkeiten‘ zu ‚grossen‘ Terminen geschrieben. Und das darf zur WORLDS 2011 in Plzen / Pilsen, Tschechien natürlich nicht fehlen.
Im Abschreiben bin ich genauso gut, wenn nicht sogar besser, wie manch einer aus Politik, Wirtschaft und den üblich verdächtigen Medien. Und deshalb ‚bediene‘ ich mich nun bei den Texten von Kehlo, der immerhin zwei Tage vor Ort war.

[16.5.2011]
heute ist sie losgegangen, die Flügel-WM in Pilsen. Bis Sonntag wirds immer schneller, da ist dann die schnellste Klasse G7 mit Spitzengeschwindigkeiten weit über 140 km/h und Beschleunigung von 0-100 in ca. 0,3 Sekunden an der Reihe.

[18.5.2011]
das ist sicher eine der am stärksten besetzten WMs der letzten Jahre.
Auf dem neuen Track in Pilsen gehen übrigens (auch im Rennen) fast alle Spuren voll, wir werden sicher einige Weltrekorde sehen.

Die Ergebnisse beim G27 light:
das waren heute wohl gleich zwei Weltrekorde auf der schnellen Bahn in Pilsen, …
TQ/FL Petr Krcil (CZE) – 1.877 (alter Rekord: Stefan Thörnfeldt (SWE) – 1.885)

Weltmeister: Hamilton Veroneze (BRA) – 976!!!! Runden, neuer Weltrekord
(Alter Rekord: Paul „Beuf“ Pedersen (USA) – 910)

[21.5.2011]
Heiko Thinschmidt aus Gotha hat sich gestern in der G27 in der letzten Minute gegen Petr Krcil aus der Tschechischen Repulik durchsetzen können und holt bei der Wingcar-WM in Pilsen das erste Podium für die deutschen Fahrer. Uneinholbar waren der Weltmeister 2011 Isaias Jordao (neuer Weltrekord mit 984 Runden(?)) und Gugu Bernardino, beide aus Brasilien.

[23.5.2011]
VIZEWELTMEISTER!
Und das aus den Heats heraus, d.h. Peter mußte sich erst in den Vorläufen für die Quarters qualifizieren. Sein Auto hatte also im Finale die meisten km auf dem Buckel, was für eine Leistung!
Die WM war wirklich sehr, sehr gut besetzt, mir fallen jetzt nur 2-3 Namen ein, die nicht vor Ort waren. Umso höher ist die Leistung von Peter einzuschätzen, und natürlich auch die des zweiten Deutschen auf dem Stockerl: Mario Schöne MSP wurde knapp hinter Peter starker 3.

Besonders spannend machte es uns, den Daheimgebliebenen, der Stream des Timescreen der beim Finale nichts anzeigte. Wir konnten nur via Bahn-Stream das Renngeschehen verfolgen, aber wer will da mit Sicherheit sehen wer führt und / oder Zweitplazierter ist. So ab dem 4. Heat übernahm dann Jan Korec das Kommentieren und Ergebnisse nennen / schreiben. Offensichtlich hatte man dann auch dem Rennleiter Siggi Glink den Ausfall des Timescreen-Streams ‚zugesteckt‘, denn nach den Heats gab er die Werte dann im O-Ton durch.

:-)
Christian „Kehlo“ hat es sich dann aber doch nicht nehmen lassen und mir per Mail noch geschrieben:

  • daß alle aktiven Top-Flügelfahrer am Start waren (vielleicht bis auf PA Watson, Stefan Törnfeldt, Chubby und Janne – siehe auch IMCA).

  • daß die Stimmung sehr gut bis fantastisch war (zumindest an den zwei Tagen, bei denen ich vor Ort war).

  • daß mich sehr gefreut habe, innerhalb 10 Minuten neue Leute aus 3 verschiedenen Kontinenten kennengelernt zu haben.

  • daß die Tschechen um Zdenek und Josef einen Erste-Klasse-Event auf die Beine gestellt haben.

  • daß das Gesicht von Beuf alleine schon die Reise wert war, als Mario ganz knapp den WR verpaßt hatte (1.404 zu 1,418) – ich stand zufällig gerade neben ihm.

  • daß diese ganze Truppe von Wahnsinnigen, die wirklich für so etwas um die halbe Welt fahren, ein echt netter Haufen ist

Eine starke WM mit starker Besetzung!
Hier meine Kopierliste der Starter aus den Ergebnislisten:

Al Chuck [US]
André Eriksson [S]
Antonín Vojtík [CZ]
Atte Hietalahti [S]
Cada Caprez [CH]
Chase Walker [US]
Christian Zoch [D]
Erich „ELO“ Lorenz [D]
Esa-Pekka Söyrinki [FIN]
Fabio Signoretti [BR]
Filipe Tavares da Silva [BR]
Forrest Watchers [US]
Fritz Kopriwa [CH]
Gary Puetz (US)
Hamilton Veroneze [BR]
Heiko Thinschmidt [D]
Isaias Jordao [BR]
Ivan Skalský [CZ]
Jakub Štrunc [CZ]
Jan Kacerovský [CZ]
Jan Žemlicka [CZ]
Jari Porttinen [FIN]
Jaroslav Jäger [CZ]
Jeffery „Jeff“ Mack (US)
Jimmy Lee [US]
Jirí Mícek st. [CZ]
Jirí Štrunc [CZ]
Jorge Canaves [RA]
Jose-Mario Serra [BR]
Josef Cechura [CZ]
Josef Kacír [CZ]
Josef Korec [CZ]
Juha Yli-Sipola [FIN]
Juho Sippola [FIN]
Jyri-Ville Pouttu [FIN]
Klaus Wickert [D]
Leo Hongisto [FIN]
Les Wright [US]
Libor Kacír [CZ]
Ludek Seifert [CZ]
Luiz-Antonio „GuGu“ Bernadino [BR]
Marcelo Serra [BR]
Marcelo Triginelli [BR]
Mario „MSP“ Schoene [D]
Markus Reichl [D]
Mauro Carreira [RA]
Mikael Ovaska [FIN]
Mikael Sillén [S]
Niko Sorsa [FIN]
Oliver Sonnbichler [D]
Oswaldo Vaccari [BR]
Ota Paces jun. [CZ]
Paul „Beuf“ Pedersen [US]
Pavel Flaisig [CZ]
Pavel Herman [CZ]
Pavel Kulovaný [CZ]
Pekka Sippola [FIN]
Per Persson [S]
Peter Fröbel [D]
Peter Karlsson [S]
Petr Krcil [CZ]
Petteri Pirhonen [FIN]
Rainer Borsutzki [D]
Ralph Klose [D]
Reggie Coram [NA]
Roger Schmitt [US]
Siggi Glink [D]
Thomas Trantura [A]
Tomi Sorsa [FIN]
Ulf „Ulli“ Edgar Pietsch [D]
Vladimír Horký [CZ]
Vladimir „Vlado“ Okali [CZ]
Werner Lange [D]
William Skinner [US]
Zdenek Beneš [CZ]

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via E-Mail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.