Dropbox im Blog-Einsatz

Inzwischen wird die Dropbox hier auch recht viel für den Blog genutzt.
Gerade im Hinblick auf sich verändernde Download-Angebote.

Dann liegen die Dateien nicht auf dem Webserver, wo die Blog-Dateien üblicherweise abgelegt werden. In einem separaten Dropbox-Ordner liegen die Dateien, die hier im Blog genutzt werden und gelegentlich Änderungen erfahren.

Dann brauche ich nur die jeweils aktuelle Datei in den Dropbox-Ordner auf meinem Rechner zu kopieren. Fertig!

Hier ein paar Beispiele aus meinem Blog:

Natürlich enthält dieser Dropbox-Ordner auch Dateien (Icons für Avatare, oder besondere Grafiken, …) die in Foren zum Einsatz kommen.

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via eMail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.