Evernote Android Tabelle OK Google

In der Evernote Google+-Gruppe hatte ich den Aufruf gestartet: Nutzt jemand Spracheingabe in Evernote?

Ich hoffte mehr Möglichkeiten der Spracheingabe-Nutzung kennenzulernen, als Diktat-Notiz bzw. Diktiergerät. Es kamen dann zaghafte Hinweise auf die „Diktat Funktion“ und „Diktieren von Blogartikel“.

Da mir das Ergebnis zu dürftig erschien, ergänzte ich den Aufruf in den Kommentaren mit:
Zu meinem generellen Aufruf:
Ich habe einen Freund (hat ein Android-Smartphone), dem ich gerade den Einstieg in Evernote erkläre. Alles via Mail bzw. WhatsApp.
Da kam jetzt auch das Thema Spracheingabe auf den Tisch.

Aufgrund der Folgen meiner Erkrankung ist meine Sprache undeutlich und langsam. Kann also die Möglichkeiten in und mit Evernote nur unzureichend ausprobieren.

Dann durchforstete ich das Netz nach Tabellen, in denen womöglich Beispiele für die Nutzung in und um Evernote gelistet sind.
Bis auf wenige Ausnahmen wiederholten sich die Tipps und ich fing an eine Tabelle für die Nutzung in Evernote zu erstellen.
Heraus kam „Android Smartphone mit Spracheingabe nutzen“ in der aber hauptsächlich nur Sprachbefehle rund um „OK Google“ sind.

Nun habe ich unter „Evernote Android Tabelle OK Google“ eine ENEX-Datei zur Nutzung mit Evernote auf der Downloadseite abgelegt. Damit aber auch andere „OK Google“-Interessierte die Tabelle nutzen können habe ich dort auch eine HTML-Datei mit in die ZIP-Datei gelegt.

Ich würde mich freuen, wenn noch weitere Hinweise (gerne auch hier als Kommentar) gegeben werden. Vlelleicht tauchen auch noch Nutzungsbeispiele in und um Evernote auf?

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via eMail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.