Slotracing 1:1?

In der Nähe der schwedischen Hauptstadt Stockholm wird derzeit eine Fahrmöglichkeit für Elektrofahrzeuge getestet.
Die Stromversorgung erfolgt über zwei in der Fahrbahn eingelassenen Metallschienen und diese versorgen das Fahrzeug ständig mit Strom. Ein Nachladen des Fahrzeug-Akkus wäre nicht erforderlich.
Der Kontakt wird mit einem beweglichen Führungsarm realisiert, der sich in die Metallschienen einklinkt. Bei Überholvorgängen und verlassen der Autobahn klinkt sich dieser Führungsarm automatisch aus.

How world’s first electrified road charges moving vehicles

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via E-Mail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.