Dropbox im Slotracing

Nanü, wat schreibt Horst denn da für Sachen?
Dropbox … was ist das denn? Und wieso „im Slotracing“?

Dropbox ist ein Webdienst, der vereinfacht gesagt einen Online-Speicher für die Synchronisation von Dateien zwischen verschiedenen Rechnern / Smartphones / Tablets bereitstellt.
Hier an dieser Stelle möchte ich nur auf die Kostenlos-Variante eingehen, Unterschiede bei den verschiedenen Buchungssystemen sind auf der Dropbox-Homepage nachzulesen.

In der Kostenlos-Variante werden einem Benutzer bereits 2GB Online-Speicher zur Verfügung gestellt, der sowohl über einen Dropbox-Client (also ein Programm, welches auf dem Benutzer-Rechner installiert ist), als auch über eine Browser-Oberfläche (ein Webinterface also, welches auch ohne eigenen PC unterwegs Zugriff ermöglicht) verwaltet werden kann.
Sollen lokal liegende Dateien automatisch mit dem Online-Speicher synchronisiert werden, oder mit einem oder mehreren Partner ein gemeinsamer Ordner betrieben werden, ist die Installation des Dropbox-Client erforderlich.

Die Nutzung von Dropbox im Slotracing könnte folgende Lösungen bieten:

* Fotos, die im Dropbox-Ordner ‚Photos‘ abgelegt werden, zeigt Dropbox über das Webinterface ohne weitere Arbeiten / Einstellungen in Galerien an. Jeder Galerie wird eine eindeutige URL (ein Link) zugeordnet, sodass auch Freunde ohne Dropbox-Konto die Fotos anschauen können.
Vorstellbar sind Fotos von Impressionen während einer Rennveranstaltung, aber auch Hardcopys (Bildschirmfotos) von Ergebnissen.
Dazu werden die Fotos in einen Unterordner von ‚Photos‘ kopiert, mit der Dropbox-Software synchronisiert und das war’s auch schon – die Fotos sind im Netz zu betrachten. Hier eine Beispiel-Galerie.
Diese Galerie-Lösung soll jetzt natürlich nicht eine Galerie auf einer Webseite oder im Blog ersetzen, sie soll lediglich als einfache, schnelle, temporäre Lösung gesehen werden.

* Informations-Dateien (Ausschreibungen, Rennablauf, Starterliste, Ergebnislisten) können in den unterschiedlichsten Formaten (PDF, HTML, …) zum direkten Abruf im Online-Speicher bereitgestellt werden. Die Ablage erfolgt im Dropbox-Ordner ‚Public‘.
Durch Verknüpfung und Bekanntgabe der entsprechenden Links (zum Beispiel auf der Club-Homepage, im WebCam-Chat, in Foren, per eMail) sind diese Dateien einfach und schnell veröffentlicht. Der Aufwand gegenüber dem Erstellen von entsprechenden Einträgen auf einer Webseite ist wesentlich geringer.

* Auch einfache Linklisten auf weiterführende Seiten, oder Dateien, sind möglich. Ich nutze sowas in meinem öffentlichen Ordner und brauche dafür nur einen Texteditor (wie Notepad).
Keine HTML-Kenntnisse, kein Webdesign-Programm notwendig!

* Projektbearbeitung und automatischer Datenaustausch im Team mit anderen Dropbox-Benutzern. Dazu wird ein Ordner für bestimmte Dropbox-Benutzer freigegeben. Es handelt sich also um eine geschlossene Benutzergruppe, die Dateien automatisch miteinander austauschen oder an gemeinsamen Projekten / Dateien arbeiten können.
Sollten mehrere Teammitglieder gleichzeitig an einer Datei arbeiten, wird dies als Konflikt erkannt und die konkurrierenden Versionen werden als getrennte Dateien abgelegt.

Entgegen den Beispielen hier in den Videos ist die Benutzerführung inzwischen auch in deutscher Sprache.

Im Gegensatz zu den anderen Teamarbeits-Lösungen (TeamViewer, UltraVNC SC, Mikogo, CrossLoop, NetMeeting, etc.) hat bei Dropbox niemand der beteiligten Teammitglieder weiteren Zugriff auf den / die Fremdrechner!

Das Erstellen einer Sendemail mit Dateianhang und das zeitdauernde Hin und Her entfällt.

Lust auf Dropbox bekommen?
Dann wäre es prima wenn Du via eMail einen Empfehlungslink (für Deine Dropbox-Anmeldung) und weitere Infos bei mir anforderst. Warum? Du und ich erhalten dann, nach dem Weg über den Empfehlungslink, sowie der Installation der Desktop-Software, jeweils 500MB zusätzlichen Online-Speicher. Alles kostenlos und ohne jegliche Verpflichtung.

Noch Fragen? Nur zu … ich helfe gerne weiter!

Logo NotepadBesondere Ideen zur Nutzung der Dropbox? Schreib doch einfach Deine Idee und Vorstellung in einen Kommentar [siehe weiter unten]. Ich freue mich über jeden Kommentar! 8-)

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via eMail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.


3 Kommentare:

  1. Peter schrieb:

    Da schreibt der Horst was Tolles! Vielen Dank dafür! :-) Gerade für den Austausch und das Editieren von Dokumenten u.ä. in einem Team eine elegante und einfache Lösung.

  2. Horst schrieb:

    Momentan läuft ein Beta-Test mit einer Foto-/Video-Import-Funktion. Wenn man diese Funktion benutzt kann man bis zu 5GB zusätzlichen Online-Speicher erreichen.
    Also … Neueinsteiger können zusammen mit meinem Empfehlungslink (hier per eMail anfordern) 7,25GB kostenlosen Online-Speicher einrichten.
    Und wie das ganz schnell geht, erkläre ich dann per Mail :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.