Das Buch – WE DO IT FOR YOU

Horst Saak-Winkelmann schrieb am 13 Okt. 2002, 23:55
„WE DO IT FOR YOU“ (WDIFY)-Fotografierservice

Unsere Firma hat sich darauf spezialisiert, Fotofreunden bei der Ausübung ihres zeitaufwendigen Hobbys professionell unter die Arme zu greifen.

Aus dem reichhaltigen Katalog unserer Dienstleistungen dürfen wir Ihnen heute ein für Sie maßgeschneidertes Angebot unterbreiten:

1. Wir fotografieren für Sie!

Für nur 20,00 Euro die Stunde gehen wir mit Ihrer Fototasche zu ausgesuchten Locations. Dort fertigen wir eine oder mehrere Fotografien.
Dieses Angebot gilt für die einfache Ausführung mit einem Original-Standardobjektiv, für den Einsatz von Fremdobjektiven müssen wir einen geringen Zuschlag von z.Zt. 15% erheben.
Bedenken Sie: Je länger wir fotografieren, desto mehr sparen Sie.
Sollte bspw. unser Stundensatz auch nur 10,00 Euro unter dem von Ihnen errechneten Satz liegen, liegt Ihre Ersparnis bei zehn Fotografierstunden pro
Monat schon bei 100,00 Euro!!

2. Wir bestellen Ihr Equipment!

Gerne nehmen wir Ihnen auch die zeitaufwendige Tätikeit ab, sich über neues Equipment zu informieren und sich dieses dann zu beschaffen.
Gegen eine monatliche Pauschalgebühr (Preis auf Anfrage) suchen wir uns auf dem weltweiten Fotomarkt interessantes Equipment aus und bestellen
dies auf Ihre Rechnung. Da die Lieferung an unsere Adresse erfolgt, haben Sie weiter damit nichts zu tun. Ihr Vorteil: Bestellung, Plausch mit dem Postboten, Auspacken, Anleitung lesen und natürlich Fotografieren (s.o.) belastet Ihr knappes Zeitbudget nicht mehr!
Selbstverständlich werden wir jeweils nur Spitzenartikel ordern (auf Wunsch in Custom-Ausführung) und natürlich werden auch gegen geringen Aufpreis ggf. Versicherungsschäden oder Doppeltkäufe von uns vorgenommen.

3. Wir besuchen Treffen mit Fotobegeisterten!

Der Austausch mit anderen Fotografierfreunden auf sog. d.r.f-Treffs ist vermutlich wichtiger Bestandteil Ihres Hobbys. Doch haben Sie sich einmal überlegt, wieviel Zeit dies in Anspruch nimmt? Gegen einen Pauschalbetrag (z.B. 250,00/Wochenende zzgl. Spesen) fahren wir für Sie zu jedem Treffen Ihrer Wahl. Dort lassen wir Ihr Equipment bewundern, reden mit anderen Fotografierfreunden und besuchen selbstverständlich auch die abendlichen Veranstaltungen im Rahmen o.g. Treffen. Besonders viel Zeit (und damit Geld) sparen Sie natürlich, wenn wir für Sie Treffen im Ausland, vor allem außerhalb Europas besuchen.

4. Wir beteiligen uns an Diskussionen

Das Lesen und vor allem Posten in den fotografiespezifischen Gruppen des Usenet, sowie den einschlägigen Web-Foren verschlingt ebenfalls viel kostbare Zeit. Gegen einen monatlichen Pauschbetrag werden wir für Sie in diesen Gruppen regelmäßig lesen und gegen Aufpreis auch aufgrund eines von uns erstellten Persönlichkeitsprofils in Ihrem Namen und in Ihrem Stil posten. Das Anzetteln langer, kontroverser Threads ist inklusive. Wir geben Ihnen die Garantie, daß andere User nicht merken werden, wenn wir diese Dienstleistung für Sie übernehmen!

Selbstverständlich können Sie bei uns auch ein Komplett-Paket mit allen o.g. Dienstleistungen buchen, bitte setzen Sie sich wegen eines diesbezüglichen Angebots mit uns Verbindung.

Es grüsst Sie
Horst Saak-Winkelmann


xxx xxx 14 Okt. 2002, 00:09
On Sun, 13 Oct 2002 21:53:31 GMT, ichb…@despammed.com (Horst
Saak-Winkelmann) wrote:
> Beschreibung einer Marktlücke

ROTFL!
Aber – warum?


xxx 14 Okt. 2002, 00:10
Horst Saak-Winkelmann wrote:
> „WE DO IT FOR YOU“ (WDIFY)-Fotografierservice
> 1. Wir fotografieren für Sie!
> 2. Wir bestellen Ihr Equipment!
> 3. Wir besuchen Treffen mit Fotobegeisterten!
> 4. Wir beteiligen uns an Diskussionen

Oeh, und was ist mit regelmaessigen [BK] und [NMZ]?
Warum gibt’s das nicht?
Und wenn’s das dann gibt: Fuer welche Themenbereiche?
Sind die Preise identisch fuer [BK] und [NMZ]?
Wieviel Feedback (Anzahl) wird geliefert, wenn aus den Newsgroups keine Resonanz kommt?
Und warum werden keine Websites angeboten?
So mit allem drum und dran?
Von _Was fuer ien toller Hecht ich bin_ ueber _Meine besten Schnappschuesse vom Dorfteich in Hechthausen_ bis zu _Meine tolle Canomatic-Ausruestung_?
Und was kostet dann das Paket??
Und wenn man gleich fuer zwei Jahre bestellt??

Fragen ueber Fragen…


xxx xxx 14 Okt. 2002, 00:33
ichb…@despammed.com (Horst Saak-Winkelmann) schrub:

> Der Austausch mit anderen Fotografierfreunden auf sog. d.r.f-Treffs
> ist
> vermutlich wichtiger Bestandteil Ihres Hobbys. Doch haben Sie sich
> einmal überlegt, wieviel Zeit dies in Anspruch nimmt? Gegen einen
> Pauschalbetrag (z.B. 250,00/Wochenende zzgl. Spesen) fahren wir für
> Sie zu jedem Treffen Ihrer Wahl. Dort lassen wir Ihr Equipment
> bewundern,
> reden mit anderen Fotografierfreunden und besuchen selbstverständlich
> auch
> die abendlichen Veranstaltungen im Rahmen o.g. Treffen. Besonders viel
> Zeit
> (und damit Geld) sparen Sie natürlich, wenn wir für Sie Treffen im
> Ausland,
> vor allem außerhalb Europas besuchen.

Suchen Sie für diesen Bereich noch Mitarbeiter? Wie sind die Entlohnung/Urlaubsregelungen/Sozialleistungen/Spesenabrechnung gestaltet. Schriftliche Bewerbung mit Referenzen folgt.

xxx, PKW und Führerschein vorhanden


xxx xxx 14 Okt. 2002, 00:37
ichb…@despammed.com (Horst Saak-Winkelmann) schrieb:

>“WE DO IT FOR YOU“ (WDIFY)-Fotografierservice
>Selbstverständlich können Sie bei uns auch ein Komplett-Paket mit
>allen o.g. Dienstleistungen buchen, bitte setzen Sie sich wegen eines
>diesbezüglichen Angebots mit uns Verbindung.

Guten Tag,

wir sind ein Fotoclub mit 25 festen Mitgliedern. Bitte unterbreiten Sie uns doch ein individuelles Angebot für Sonntägliche Fotoexkursionen in 2wöchigem Rythmus und 1xJährlich eine Fotoreise im mitteleuropäischen Raum über ein verlängertes Wochenende.
Bitte unterbreiten Sie, falls möglich, ein separates Angebot für die damit verbundenen Entwicklungsarbeiten in unserer Clubeigenen Dunkelkammer.

Vielen Dank im Vorraus.

Ihre
Freunde des verlorenen Lichts


xxx xxx 14 Okt. 2002, 00:40
xxx xxx schrieb:

>Man stelle sich vor, alle drf’ler nehmen das in Anspruch und
>Horst sitzt bei Augenblicke V alleine vor der leeren Leinwand.

Dann muß aber zumindes einer mit ner Digi hin um uns DAS Bild zu präsentieren.
Obwohl…
Das könnte Horst dann mit Selbstauslöser auch noch machen!


xxx xxx 14 Okt. 2002, 02:25
Sehr geehrter Herr Saak-Winkelmann,

ich finde Ihre Idee einfach klasse! Lassen Sie sich nicht beirren durch einige Leute in dieser Newsgroup die vielleicht anderer Meinung sind, aber die kennen sich einfach nicht aus wie es in unserem harten Job läuft. Da ist man doch wahrlich froh wenn man ein Helferlein im Hintergrund hat, daß alle Arbeiten zum Spottpreis in professioneller Qualität erledigt!

Wenn ich rechne, daß mein Stundensatz bei 100 Euro liegt und Ihrer gerade mal bei 20, dann verdiene ich praktisch jede Stunde die Sie für mich arbeiten glatte 80 Euro! Sagen wir mal bei 5 Stunden am Tag sind das 400 Euro, die Woche 2000, den Monat 8000 Euro! Einfach so ohne einen Finger krumm zu machen – genial! Wann können wir damit anfangen?
Ach ja, was für eine MF-Ausrüstung haben Sie denn? Und welche Blitz und Lichtanlage? Ich hab da grad aktuell einen Kunden in Hamburg, der möchte gerne von seiner neuen Villa schöne Aufnahmen! Ein Shift-Objektiv haben Sie ja, oder? Ach ja, ich hoffe Sie haben nen guten Anwalt falls ihm die Aufnahmen nicht gefallen sollten. ist ja dann schliesslich Ihr Problem!
Ich zahl auch 5 Euro extra, einverstanden?

Hmmm… wenn Sie Ausrüstung beschaffen können ist das natürlich auch genial!
Was kostet es denn wenn Sie einfach mal bei Hensel die Palette rauf und runter bestellen? Dann kann ich in aller Ruhe ausprobieren was mir gefällt und was nicht, Sie kümmern sich dann um den Umtausch des Restes, ok? Da laß ich nochmal ganz spendabel 5 Euros fliegen!

Und erst Ihr Angebot für die Teilnahme an ausländischen Kongressen! Ich wollte nächste Woche auf ein Treffen phillipinischer Seegurken-Fotografen in Hong-Kong und hab eigentlich gar keine Lust dazu, würden Sie das für mich machen? Ich zahl auch das Ruderboot für die Reise! Und nochmals 5 Euro extra wenn Sie dafür schnell noch etwas Chinesisch lernen, schliesslich sollen die Kongressteilnehmer Sie ja verstehen können!

ICH WILL UNBEDINGT DIESES ALL-INKLUSIVE ANGEBOT!!!!

So, lieber Herr Sack-Wichselmann, jetzt hat sich mein Zwerchfell wieder beruhigt und ich kann beruhigt ins Bett gehen! Haben Sie diese Businessidee etwa von der Hartz-Kommission abgeschaut? Schon mal die erste Million Venture Capital bei der TBG beantragt? Oder einfach nur zu heiß gebadet??

Aber eines würde mich schon interessieren! Wieviel Schnaps und Bier braucht man um auf solche Ideen zu kommen? Was halten Sie davon wenn Sie als nächstes einen Service für Fluglotsen oder die Feuerwehr anbieten? Die leiden auch immer an chronischem Zeitmangel! Oder wie wärs mit nem Service für Ärzte und Chirurgen, die müssen zum Teil bis zu 20 Stunden am Tag arbeiten, die wären sowas von froh über Ihren Service! Vielleicht zu 30 Euro die Stunde für einfache Operationen, Arbeiten am offenen Herzen bringen dann nochmal 15% Zuschlag!

Jetzt hab ich’s! Die genialste Idee überhaupt und ich verrate sie Ihnen sogar! Ich nenne Ihnen 6 Zahlen und Sie geben meinen Lottoschein für mich auf und bezahlen diesen! Wenn ich dann nen 6er hab bekommen Sie 10% Provision! Wenn im Jackpot 1 Million ist sind das für Sie glatte 100.000 Euro! Damit können Sie dann wieder die nächsten Lottoscheine bezahlen!
Einfacher gehts wirklich nicht!

Oder sind Sie etwa aus Österreich???

Meine Bewunderung ist Ihnen in jedem Fall sicher!


xxx xxx 14 Okt. 2002, 07:16

> Man stelle sich vor, alle drf’ler nehmen das in Anspruch und
> Horst sitzt bei Augenblicke V alleine vor der leeren Leinwand.
> ;-))

Ach – wenn er Vorrausszahlung vereinbart hat, kann er sich ja ein paar „Klasse Idee“-,“Schoen gesehen“-,“Tolle Farben“-,“missing DOF“-Typen anheuern.
Die sind billig und gibts ueberall ;-)


xxx xxx 14 Okt. 2002, 12:19

xxx xxx wrote:

> Man stelle sich vor, alle drf’ler nehmen das in Anspruch und
> Horst sitzt bei Augenblicke V alleine vor der leeren Leinwand.
> ;-))

für’s Gruppenfoto stellt er sich dann im Halbkreis auf und drückt auf den Fernauslöser… ;)


xxx xxx 14 Okt. 2002, 12:52
In article ,
xxx xxx says…

> > Man stelle sich vor, alle drf’ler nehmen das in Anspruch und
> > Horst sitzt bei Augenblicke V alleine vor der leeren Leinwand.
> > ;-))

> für’s Gruppenfoto stellt er sich dann im Halbkreis auf und drückt auf
> den Fernauslöser… ;)

Das macht er vom Drachen aus. Er hat aber zugenommen, er wird sich wohl oder übel im Vollkreis aufstellen müssen.


xxx xxx 14 Okt. 2002, 15:34
Am Mo, 14.10.2002 schrieb „xxx xxx“:

>[…] Da ist
>man doch wahrlich froh wenn man ein Helferlein im Hintergrund hat, daß alle
>Arbeiten zum Spottpreis in professioneller Qualität erledigt!

>Wenn ich rechne, daß mein Stundensatz bei 100 Euro liegt und Ihrer gerade
>mal bei 20, dann verdiene ich praktisch jede Stunde die Sie für mich
>arbeiten glatte 80 Euro! [lange Rechnung gesnipt]

Das machst Du noch nicht? Dann bist Du wahrlich kein Profi! Wer macht denn heute noch was selbst? Politiker haben Redenschreiber, Schauspieler haben Body-Doubles, Buchautoren haben Ghostwriter, Architekten haben Schwarzarbeiter, Professoren haben Doktoranden…
Endlich aufgewacht?!

>[…] Oder wie wärs mit nem Service
>für Ärzte und Chirurgen, die müssen zum Teil bis zu 20 Stunden am Tag
>arbeiten, die wären sowas von froh über Ihren Service!

Nö, locker 35 Stunden an einem Stück.

>Vielleicht zu 30 Euro
>die Stunde für einfache Operationen, Arbeiten am offenen Herzen bringen dann
>nochmal 15% Zuschlag!

Das ist teurer als die Krankenkasse erlaubt! Für ’ne OP gibt’s längst nich‘ soviel… Ambulante OPs für Krankenkassenpatienten (Jargon: „Plastics“ wg. der Plastik-Karte) sind ein +/- Null-Geschäft (Darum gibt’s die auch nur für Privatversicherte!)

>Oder sind Sie etwa aus Österreich???

Waaa, ich schmeiß mich weg… Das war jetzt ober-politisch-unkorrekt…

>Meine Bewunderung ist Ihnen in jedem Fall sicher!

Dito ;-)


xxx xxx 14 Okt. 2002, 19:22
Hallöchen Horscht, moin Indiana *vbg*

Horst Saak-Winkelmann schrieb:

> „WE DO IT FOR YOU“ (WDIFY)-Fotografierservice

Drachen kaputt gegangen? Bis auf zwei Reaktionen (die haben es wohl (noch) nicht verstanden) ist deine Idee ja sehr positiv angekommen =;-)
ich komme heute nicht mehr zum lachen, aber geschmunzelt habe ich doch.

Danke dir dafür – xxx


xxx xxx 16 Okt. 2002, 00:29
Fehlt nur der PhotoKina Besuch….:))
(samt kg-weise schleppen von Prospekte….:))

PS: wie waren die Canon-Damen dieses Jahr?….;))



Der interessierte Leser findet im Beitrag Alte Webseiten meine Machwerke rund ums Thema Fotografie.
Bitte keine Kommentare wie „Die waren schon damals nicht schön.“, „Die Farben sind ja schauderhaft“.
Ich war jung und brauchte das Geld.
Und unter Kategorie Fotografie sind alle Beiträge zu „de.rec.fotografie – Das Buch“ zu finden.

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via E-Mail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.