Das Buch – 2001 – ich trau mich mal

Horst Saak-Winkelmann schrieb am 1 Jan. 2001, 01:34

Erstmal wünsch ich Euch ein gutes Jahr 2001.
Mögen sich all Eure Wünsche und guten Vorsätze erfüllen.

Unter xxx (siehe unten)
habe ich 5 Ergebnisse meiner Feuerwerksbemühungen zur Begutachtung plaziert.

Ich weiß das ich noch ein wenig üben muß, deshalb geht nicht so streng mit mir ins Gericht.

Gruss
Horst


xxx xxx 1 Jan. 2001, 01:39

„Horst Saak-Winkelmann“ schrieb im Newsbeitrag news:xxx@news.t-online.com…

> Unter http://home.t-online.de/home/Saak-Winkelmann/foto/bk/index.htm
> habe ich 5 Ergebnisse meiner Feuerwerksbemühungen zur Begutachtung
> plaziert.

Alles schwarz, aber schöner Rahmen.


xxx xxx 1 Jan. 2001, 02:14

h…@gmx.de (Horst Saak-Winkelmann) schrieb:

>Unter http://home.t-online.de/home/Saak-Winkelmann/foto/bk/index.htm

Schöne Bilder, Kompliment.
Ich denke, sie zeigen sehr schön, wie groß das Feuerwerk auch in kleineren Orten ist…

Gruß,
xxx


xxx xxx 1 Jan. 2001, 08:16

On Sun, 31 Dec 2000 23:29:28 GMT, h…@gmx.de (Horst Saak-Winkelmann)
wrote:

>Ich weiß das ich noch ein wenig üben muß, deshalb geht nicht so streng
>mit mir ins Gericht.

Guten Morgen
Horst, das find ich einfach klasse! Gleich im neuen Jahr diese Bilder mit sowohl dramatischer Aussagekraft und gleichzeitig der Bestaetigung aller technischen Nachteile von Zoomobjektiven, Kompaktknipsen usw.
Am Besten finde ich die Bestaetigung der Verzeichnung des Zooms und die Staerke der Vignettierungen, insbesondere bei Bild 1. Das dunklere Schwarz in den Ecken ist da schon signifikant. Auch die Verzeichnung, ja, Tonnenform der schwarzen Linie, sagenhaft.
Aber sag mal, wenn du schon Fuji verwendest, solltest du beim Entwickeln die Originalchemikalien nehmen, der Schwarzstich auf manchen Bilder ist m.E. schon fast nicht mehr auszuhalten.

Gruesse und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr, ach ja, ist jemand ausser mir schon wieder wach (nicht immer noch)?


xxx xxx 1 Jan. 2001, 12:18
Hallo xxx xxx, Du schriebst:

> >Alles schwarz, aber schöner Rahmen.

> Jepp, hier genauso.

Meine Bilder vom Feuerwerk sind auch nicht besser geworden – obwohl ich extra geblitzt hatte.

> Schönes Neues Jahr trotzdem.

Euch allen auch!


xxx xxx 1 Jan. 2001, 13:01

„xxx xxx“ schrieb im Newsbeitrag
news:xxx@4ax.com…

> h…@gmx.de (Horst Saak-Winkelmann) schrieb:
> >Unter http://home.t-online.de/home/Saak-Winkelmann/foto/bk/index.htm

> Schöne Bilder, Kompliment.
> Ich denke, sie zeigen sehr schön, wie groß das Feuerwerk auch in
> kleineren Orten ist…

Es wird für ihn aber schwer werden, das Copyright durchzusetzen…


Horst Saak-Winkelmann 2 Jan. 2001, 01:17

Damit das hier nicht so ausufert habe ich mal so einiges zusammengepackt:

„… aber schöner Rahmen.“
Danke, aber darum ging es ja eigentlich nicht.

„… – obwohl ich extra geblitzt hatte.“
Stand das auch in xxx Anleitung? Hab ich wohl übersehen.

„… gar nicht so einfach die Feuerwerksfotografie…“
Da sachste wat. Die Motive einzufangen war garnicht so einfach. Die waren mal hier und dann wieder woanders.

„Ich denke, sie zeigen sehr schön, wie groß das Feuerwerk auch in kleineren Orten ist…“
Zum Glück hatte ich ja das richtige Aufnahmeformat genommen, sonst wäre womöglich nicht alles draufgekommen.

„Es wird für ihn aber schwer werden, das Copyright durchzusetzen…“
Das versteht HSW jetzt nicht :-( Ich kann das doch beweisen.

„… vielleicht wären ein, zwei Knuffis ganz nützlich gewesen.“
Daran hatte ich ursprünglich auch gedacht, aber nachdem ich schon negative Erfahrungen mit den Anregungen hier aus der Gruppe gemacht habe wurde darauf verzichtet.
Siehe: Subject: Foto vom Fernseher – Message-ID: <7ampbj$8c...@news02.btx.dtag.de>
Für diejenigen die sich nichtmehr daran erinnern können bzw. keine Möglichkeit haben das alles nachzulesen:
Es ging dort eine Empfehlung ein mit einigen Knuffis den kompletten Teil der Bühne auszuleuchten.

„Ja, aber man sieht doch ein paar stürzende Linien, wehe xxx sieht das.“
Du must doch schon richtig hinschauen. Der Kölner Dom ist da nicht drauf, es handelt sich um Tannenbäume vom gegenüberliegenden Grundstück.

„APX25 bei Nacht?“
Man muß schon alles lesen. Ich habs ja extra dazu geschrieben: Fudjicolor 400er

„… Nicht zu vergessen, daß Du sehr schön xxx in OFL erwischt hast; allerdings hätte er ein wenig freundlicher dreinblicken können.“
Danke das Du mich darauf aufmerksam gemacht hast – irgendwie kam mir ja das Gesicht schon bekannt vor. Es war halt nur so dunkel und mit xxx hab ich nu überhaupt nicht gerechnet.

„… nur ein bisschen Zeichnung fehlt noch.“
Moment! Jetzt soll ich auch noch Zeichnen lernen? Nee, ich bin hier in der Fotogruppe und da bleib ich auch.

„… Gleich im neuen Jahr diese Bilder mit sowohl dramatischer Aussagekraft und gleichzeitig der Bestaetigung aller technischen Nachteile von Zoomobjektiven, Kompaktknipsen usw.“
Das war nun aber garnicht meine Absicht. Für mich zählen nur Ergebnisse, weniger die Technik.
Ich bin immer wieder froh durch vorgestellte Bilder was zu lernen. Und jetzt wollte ich halt mal für einen Ausgleich sorgen.

„… also der Unterschied zwischen Kompaktknipse und dem 2,8/200L ist schon verblueffend, wobei man sehr gut am leicht unterschiedlichen Farbton an der linken oberen Ecke sehen kann das die Festbrennweite eine ganz kleine Delle am Filtergewinde hat“
Also die Fehlfarben Deines Ex-200ers habe ich da in Kauf genommen, schliesslich wollte ich auch noch ein paar Details von Köln mit auf dem Bild haben.
Zwischen meinem Wohnort und der City von Köln liegen halt ca. 26 km.

Allen bisherigen und künftigen Schreibern recht herzlichen Dank.
Mir wurde damit wieder einmal bestätigt das ich hier gut aufgehoben bin und ein weiteres Jahr die Gruppe lesen muß.


xxx xxx 2 Jan. 2001, 02:17

xxx xxx schrieb:

>Meine Bilder vom Feuerwerk sind auch nicht besser geworden – obwohl
>ich extra geblitzt hatte.

Wenigstens einer, der’s versteht :-)


xxx xxx 2 Jan. 2001, 02:20

xxx ‚xxx‘ xxx schrieb:

>In der Tat. Und Elvis im Vordergrund, sagenhaft. Ich dachte immer, der
>wäre nicht mehr zu fotografieren.

Was hast du denn gesoffen? Wo bitte ist da Elvis??


xxx xxx 9 Jan. 2001, 14:54

xxx xxx wrote:

> Hallo xxx xxx, Du schriebst:

> > >Alles schwarz, aber schöner Rahmen.

> > Jepp, hier genauso.

> Meine Bilder vom Feuerwerk sind auch nicht besser geworden – obwohl
> ich extra geblitzt hatte.

Also völlig schwarz ist es bei mir nicht, nur die Größe („Gif-Image 1×1 Pixel“) ist vielleicht doch etwas sehr übertrieben bandbreitenschonend.
:-)


xxx xxx 9 Jan. 2001, 15:32

xxx xxx wrote:

> Also völlig schwarz ist es bei mir nicht, nur die Größe („Gif-Image 1×1
> Pixel“) ist vielleicht doch etwas sehr übertrieben bandbreitenschonend.
> :-)

Alsi, ich finde die Bilder sind fuer einen Anfaenger doch schon recht gelungen.
Lediglich die Schattenzeichnung waere noch verbesserungsbeduerftig.
Vielleicht solltest Du einen etwas weicheren Film nehmen ;-)



Der interessierte Leser findet im Beitrag Alte Webseiten meine Machwerke rund ums Thema Fotografie.
Bitte keine Kommentare wie „Die waren schon damals nicht schön.“, „Die Farben sind ja schauderhaft“.
Ich war jung und brauchte das Geld.
Und unter Kategorie Fotografie sind alle Beiträge zu „de.rec.fotografie – Das Buch“ zu finden.

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via E-Mail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.