Aufbauhilfe und Mitfahrer/innen

Wer kennt das nicht?
Platz ist genügend da, Schienenmaterial und sonstiges Slotracing-Equipment ebenfalls. Man hätte auch Zeit, um mit Freundinnen / Freunden als Mitfahrerinnen / Mitfahrer einen geselligen Renntag zu veranstalten.

Doch wie so oft reicht nicht nur der Gedanke an solch einen Renntag!

    Da sind dann noch „Kleinigkeiten“ zu erledigen:

  • Termin festlegen; Überschneidungen mit anderen wichtigen Terminen (andere Renntermine, Geburtstage, Hochzeitstag, usw.) sollte vermieden werden
  • Zeitfenster definieren; nicht vergessen sollte man die Immerzuspätkommenden
  • Wer soll mitfahren, also wer muss eingeladen werden?
  • Was ist an Getränken zu besorgen?
  • Was ist an Essen zu besorgen? Müssen hier vorbereitende Arbeiten erledigt werden? Ist das Personal (meist Angetraute / Angetrauter) informiert und eingewiesen?
  • Soll es Pokale, oder Urkunden geben? Wenn ja: Aussehen, Kosten, Beschaffung
  • Ist ausreichend Strom vorhanden?
  • Wer hilft beim Streckenaufbau und welche Motivationshilfe muss berücksichtigt werden?

Das wäre doch eine Lösung – zumindest für den letzten Punkt der Liste!?
The two DENSO VS068 robots are laying a slot car track for Super Mario’s drive!

OK, man kann ja erst einmal klein anfangen und schafft sich zunächst nur einen an.

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via E-Mail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.