Mein Name ist … | Daniel Bachmann

… und eines meiner Hobbies ist Slotracing.

Ende 2006 kam ich über ein selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk nach jahrelanger „Servo-Abstinenz“ zu einer Prox-Grupa.
Seitdem hat es mich gepackt – das Virus.

Nach anfänglicher Problematik Gleichgesinnte zu finden, bildete sich nach und nach über das Freeslotterforum eine Onlinefreundschaft zu ein paar Leidensgenossen.
Kurzum trafen wir uns und stellten schnell fest, daß zu einem Rennen auch eine gleichwertige Auffassung der Rahmenbedingungen gehört.
Interessanterweise waren wir auffassungstechnisch sehr dicht beieinander und fragten uns, ob es nicht in den Weiten der Slotkeller noch weiter „Einsamfahrer“ gibt, die gerne mal das „Licht der Welt“ erblicken wollen.
Also mußte zunächst mal ein Reglement her, mit welchem die Leute zu Hause und auch auf anderen Bahnen ihren Spaß haben können und welches vor allem keine immensen Kosten verursacht. Es lief auf seriennahen slot.its hinaus, die dann später das HvK-Reglement bilden werden.
Da man fremden Kellerkindern immer nur vor den Kopf schauen kann, ist es natürlich auch mit gewissen Risiken verbunden, sich direkt Leute in die eigenen, heiligen Hallen zu laden.
Mit einem „Stamm“ von 6 Leuten gingen wir lieber das Risiko ein, eine Clubbahn zu mieten und eventuell auf den Kosten sitzen zu bleiben.

Nachdem der erste öffentliche Aufruf im Forum zwei weitere „Kellerkinder“ zu uns spülte, nahm die Sache ihren Lauf und nach und nach formte sich die IG Hölle von Kölle oder Kurz HvK.
Mit dem Ziel immer neue Bahnen zu befahren und den Leuten sowie den Clubs in der Region entgegenzukommen entstand ein immer ausgeklügelt werdender Rennkalender mit durchgeplanten Events.
Nebenbei versuchten wir mit Tips und Tricks am Renntag, sowie virtuellem Support, den Einsteigern unter die Arme zu greifen und somit die Performancelücken zwischen den Teilnehmern zu verringern.

Mittlerweile haben wir eine attraktive Homepage, die alle Infos rund um HvK ballt und die wichtigsten Tipps, Tricks und Hinweise vereint.
Nach und nach wuchsen die Startfelder und die Teilnehmer wurden immer besser.
Viele unserer Starter aus den Anfängen begleiten uns noch heute quer durch NRW – und ab und an auch über die Grenzen hinaus.
Die HvK-Reglements für verschiedene Rennklassen mit gleichem Grundgedanken werden nun von einigen Clubs erfolgreich genutzt. Das freut uns und mach uns auch ein wenig stolz.
Wir hoffen auch in Zukunft noch attraktiv für Neulinge und begeisterte „Altslotter“ zu bleiben und mit schönen Renntagen und vernünftiger Unterstützung unserer aller Hobby zu versüßen.

Vielen Dank an all unsere Teilnehmer, sowie die Clubs, IGs und auch Händler die viel dazu beitrugen und noch beitragen, daß die Sache funktioniert.

Schönen Gruß
Daniel Bachmann
für
HvK


Anmerkung der Blog-Redaktion:

Irgendwann tauchten sie dann im Freeslotter-Forum auf. Die Privat-Fahrer von „Hölle von Kölle“ die sich anschickten bundesweit 32er-Rennserien nach deren Reglement zu etablieren, aber auch selbst Gastveranstaltungen zu organisieren und durchzuführen.
Ich bin immer wieder beeindruckt vom Marketing und dem Engagement der HvK-ler.


Der Autor „Daniel Bachmann“ hält alle Rechte am textlichen und bildlichen Inhalt dieses Artikels inne. Der Autor übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Das Urheberrecht / Copyright für hier veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor!


Im Beitrag Mein Name ist … | Horst Saak-Winkelmann sind alle bisher erschienenen Beiträge dieser „Serie“ gelistet und verlinkt.

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via E-Mail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.