Firesave & Thundersave | Sicherungsordner aufräumen

Nutzer der beiden Sicherungstools Firesave und / oder Thundersave müssen hin und wieder ‚überschüssige‘ Ordner der Sicherungen entfernen. Die beiden Tools werden via Caschy publiziert und bieten einen schnellen und einfachen Weg, Tages-Sicherungen der Profil- und Programmordner zu fertigen.

Unter Windows XP habe ich die Aufräumen-Aufgabe, also das Löschen ‚überschüssiger‘ Ordner, einer Batchdatei übergeben.

Erstellen der Batchdatei:
Starten des Editors Notepad via „Start / Ausführen / Notepad“
Den unten angefügten Text „@echo off“ bis einschließlich „REM Pause“ markieren, in die Zwischenablage kopieren und in das Notepad-Fenster einfügen.

ACHTUNG! Gaaanz wichtig: als Erstes den Pfad zu den Sicherungsordnern eintragen, als Platzhalter habe ich hier ### hier die Pfadangabe zum Firefox-Sicherungsort eintragen ### und ### hier die Pfadangabe zum Thunderbird-Sicherungsort eintragen ### benutzt.
Für den Fall, dass nur Firefox oder nur Thunderbird eingesetzt wird, natürlich die nicht benötigten Passagen (Set Ordner … | for /f …) entfernen.

Nun die Batchdatei unter einem sinnvollen Namen und an einem geeigneten Platz speichern.

@echo off
REM Nur die letzten 14 Firesave- und Thundersave-Sicherungen behalten
REM Klappt nur wenn Ordnername = Datumformat jjjjmmtt
REM Eintrag in 'PFADE.ini': dateformat=1

Set Ordner=  ### hier die Pfadangabe zum Firefox-Sicherungsort eintragen ###
for /f "skip=14" %%i in ( ' dir /b /a:d/o:-n %Ordner%\*.* ' ) do RD /s /q %Ordner%\%%i"

Set Ordner=  ### hier die Pfadangabe zum Thunderbird-Sicherungsort eintragen ###
for /f "skip=14" %%i in ( ' dir /b /a:d/o:-n %Ordner%\*.* ' ) do RD /s /q %Ordner%\%%i"

REM Funktion kann getestet werden indem vor dem 'RD' ein 'Echo' eingefügt wird
REM Bei 'Set Ordner=' muß natürlich die Ordnerangabe angepasst werden!
REM Dann hier auch vor 'Pause' das 'REM' entfernen
REM Pause
Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via E-Mail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.