Mein Smartphone und ich

§: Android; Samsung S4; Evernote; Dropbox; Tasker; Organisation; Apps; Anwendungen; Programme

Vorgeschichte: Es bestand bis zum Jahr 2014 kein Verlangen und Notwendigkeit ein Handy oder Smartphone zu besitzen und benutzen.
Im ersten Jahr meiner Reha (2013) hatte ich mir schon ein Tablet zugelegt, siehe auch Spiele als Reha-Hilfsmittel. Meine damalige Ergotherapeutin drängelte mich des öfteren dazu, ein Smartphone anzuschaffen um damit Sozialkontakte zu pflegen.

2014 bot sich dann an das Smartphone meines Sohnes zu übernehmen.

Zunächst hieß es, sich mit dem für mich neuen Gerät vertraut zu machen. Von meinem Sohn ließ ich mir als erste App „WhatsApp“ installieren, die nachfolgenden Apps installierte ich dann schon selber :-).

Recht nützlich fand ich die Nutzung von Evernote und Dropbox nun auch auf dem Smartphone. Diese Programme nutze ich ja schon seit Jahren auf dem PC.

Irgendwann einmal stellte ich mir die Fragen „Was ist eigentlich nach einem Teil-/Komplett-Absturz?“, „Wie komme dann an meine Programme/Apps?“, „Oder wenn ein Wechsel auf ein neues Smartphone ansteht?“, „Was ist zu tun?“, oder, oder oder.

Als Erstes notierte ich mir in Evernote die Daten (Wie heißen sie, wo finde ich diese.) zu den installierten Apps.
Ein richtiges Konzept zur App- und Daten-Sicherung hatte ich anfangs noch nicht.
Nach einiger Zeit begann ich die Dokumentation in Evernote zu ergänzen. Hatten sich Screenshots auf dem PC bewährt, mussten sie nun auch auf dem Smartphone dienen. Ich erstellte also Screenshots von den Bildschirmen, angepasste Outfits und Einstellungen der Apps.
Diese verwahre ich auf dem PC und auch in der Cloud. Cloud deshalb, damit ich auch ohne Zugriff auf den PC an die dokumentierten Dinge heran komme.

Mit nur drei Bildschirmen (worauf Anwendungs-Shortcuts und Widgets liegen) komme ich gut klar. Die meisten Elemente führen zu Apps, oder lösen Tasks in Tasker aus. Auf den Bildschirmen (Desktops) liegen dann noch Widget-Aufrufe, die sich mit Bordmittel nicht in Ordner unterbringen lassen und ein paar Apps auf die ich direkt zugreifen möchte.
Dies sind: Google Suchleiste, Datum und Uhrzeit-Anzeige, S Planner, Uhr, Evernote Schnellnotiz, HERE WeGo, Via-Browser, Taschenlampe, Aktive Apps. Die unterschiedliche Beschriftung der Dinge kommt dadurch zustande, dass man bei der automatischen App-Symbol-Ablage keine Wahl hat. Dies könnte man durch eine Zusatz-App wie Icon Changer free angleichen. Die Beschriftung der Dateimanager Ordner-/Pfad-Aufrufe ergibt sich aus den entsprechenden Ordnern/Pfaden.
Die Aufrufleiste an jedem unteren Desktop-Rand enthält: Telefon, Kontakte, Gmail, WhatsApp, App Drawer

Durch den Einsatz von Tasker konnte ich schon einige Apps einsparen. Wie oder für was Tasker funktioniert kann man im Blogbeitrag Android Tasker lesen.

So sehen die Bildschirme und Ordner aus:

Ich fertige auch Screenshots der Bildschirme, Outfits der Apps, sowie deren Einstellungen an. Diese erleichtern mir dann das Wiedereinrichten, falls mal etwas schief geht:

Welche Apps benutze ich?

    • App Backup Restore (Apex Apps) – Backup, Restore, Transfer Apps …
      Hiermit werden in regelmäßigen Zeiträumen die APKs gesichert. Dies muss manuell angestoßen werden. Ich lasse immer nur die letzte Version im Archiv.
    • Big Digital Clock (andreas1724) – Die Digitaluhr zeigt, unter Ausnutzung der kompletten Bildschirmbreite, die Zeit inklusive des nächsten Alarms an.
      Nimmt wenig Speicherplatz weg. Da hoher Akkuverbrauch, am besten wenn Ladekabel angeschlossen ist.
    • CamScanner – Phone PDF Creator (INTSIG Information Co.,Ltd) – Mit CamScanner kann man Dokumente auf allen Geräten wie Smartphones, iPads, Tablets und PCs scannen, speichern, synchronisieren sowie freigeben.
    • Diktiergerät (Splend Apps) – Diktiergerät – Voice-Recorder – Audio-Recorder
      Mir reicht da die vorinstallierte Version.
    • Doublemill 2 (+1 Labs) – Doublemill 2 bringt das weltbekannte Mühlespiel …
    • DU Recorder – Screen Recorder, Video Editor, Live (Screen Recorder & Video Editor) – DU Recorder ist ein kostenloser Bildschirmrekorder für Android, mit dem Sie flüssige und hochqualitative Bildschirmaufzeichnungen erstellen können. DU Recorder bietet eine Vielzahl an Funktionen, z. B. Bildschirm- und Videoaufzeichnung und Videobearbeitung ohne Root-Zugriff. Damit können Sie ganz einfach Bildschirmaufzeichnungen für Spielevideos, Videoanrufe, Liveshows etc. erstellen. Einfacher geht’s nicht!
    • Dumpster Wiederherstellen Data (Baloota) – Dumpster ist der führende kostenlose Papierkorb …
    • Evernote (Evernote Corporation) – Nutze Evernote als den Ort, an dem du alles sammelst …
      Auch auf dem Smartphone wird Evernote von mir oft genutzt.
    • F-Stop Gallery (Seelye Engineering) – Ersetzen Sie Ihre klobige Galerie-App durch eine schlanke, schnelle Gallerie, die auch noch Spaß macht und Ihnen hilft, alle Ihre Fotos und Videos zu ordnen.
      F-Stop ist eine alternative Galerie-App, die Ihnen professionelle Werkzeuge bereitstellt und eine aufgeräumte, vom Material Design inspirierte Oberfläche bietet um Ihren Aufwand zu minimieren und die Übersichtlichkeit zu maximieren.
    • FolderSync (Tacit Dynamics) – FolderSync ist ein App, die einfache Synchronisation ermöglicht zwischen cloud Storage zu und von lokalen Ordner auf dem Gerät Speicherkarte.
      Hat auch eine Anbindung zu Tasker, die jedoch nicht in der Lite-Version nutzbar ist.
    • Google (Google Inc) – Die Google App hält dich über die Dinge auf dem Laufenden, …
    • Google Text-in-Sprache (Google Inc) – Mit Google Text-in-Sprache kannst du dir in Apps angezeigten Text laut vorlesen lassen.
    • Google Übersetzer (Google Inc) – Texte über die Tastatur eingeben und zwischen 103 Sprachen übersetzen …
    • HERE We Go Maps (Nokia Apps LLC) – HERE WeGo ist eine kostenlose App für die einfache Navigation …
      Ohne Internet und mit auf dem Smartphone abgelegte Karten kann man sehr gut Navigieren.
    • Keepass2Android (Philipp Crocoll (Croco Apps)) – Keepass2Android ist ein open-source Passwort-Manager …
      Seit Jahren nutze ich KeePass auf dem PC. Durch automatischem Synchronisieren sind die Inhalte auch auf dem Smartphone aktuell. Ich lege in KeePass folgende Dinge ab:
      – Zugangsdaten zu Einkaufsquellen wie Apotheken, Amazon & Co., Buchportale, Foren, eMail-Dienste, Homebanking, Google-Account, Google+, Webserver, Dropbox & Co., Evernote & Co., Mail-Dienste, Kommentar-Dienste, sonstige Internet-Dienste (Services, Soziale Netzwerke), Bilderdienste, abonnierte Newsletter,
      – Seriennummern zu Hardware (PC, Handy, Tablet, TV, HiFi), Software
      – Daten zu Telefonkonten (Verträge, PrePaid)
      – Ausweisnummern von Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Krankenkasse, Steuernummer, PID (Persönliche Identifikationsnummer), andere Ausweise
      – Mitgliedsnummer von ADAC & Co.
      – Bankdaten (Name, BLZ, Kontonummer, IBAN)
      – PIN-Nummern für Geldkarten
      In KeePass enthalten ist auch einen flexibler Passwortgenerator.
    • Mind Spiel Memorize (Berni Mobile) – Mind Spiel : memorize ist ein klassisches Memory-Spiel …
    • My Backup (Rerware, LLC) – MyBackup Pro ist die einfachste Backup-Methode für Android. Unterstützt mehr Inhalte und mehr Android-Geräte als andere Apps.
      HINWEIS: Die Testversion läuft auf einem Gerät. Das Backup kann nur auf demselben Gerät wiederhergestellt werden. Um dieses auf ein anderes Gerät zu übertragen (Datenmigration), benötigen Sie MyBackup Pro.
    • Native Clipboard (DHM47) – Zwischenablage; Native Clipboard Is a Clipboard Manager …
      Mit Doppel-Touch in jeder Anwendung öffnet sich diese Zwischenablage. Man kann dann eingesammelte Zwischenablage-Inhalte bequem einfügen.
    • NFC TagWriter by NXP (NXP Semiconductors) – The NFC TagWriter by NXP stores contacts, bookmarks, geo location, …
      Ein paar NFC-Tags habe auch ich im Einsatz, als da wären:
      – Zum An-/Abmelden des WLAN-Server, mit dem ich schnell und einfach Dateien zwischen Smartphone und PC austauschen kann.
      – VCard-Anzeige am Schlüsselbund, in der Geldbörse.
      – Kontaktdaten zum Einlesen in NFC-fähige Smartphones.
      – Gast-Zugang zu meinem WLAN, ohne manuelle Eingabe von Zugangsdaten.
      – Smartphone auf Lautlos schalten und wieder zurück.
    • Office Documents Viewer (Joerg Jahnke) – Kompakter und schneller Open Document Format-Viewer (OpenOffice, LibreOffice) …
    • Pegs (bigc.se) – Basierend auf dem klassischen Brettspiel Solitär.
    • Pocket (Read It Later) – Mit Pocket kannst du ganz leicht tolle Inhalte im Netz entdecken, speichern und empfehlen.
      Mein „Pocket“-Einsatz: Im Firefox auf dem PC gibt es Standard-mäßig eine Pocket-Aufnahme-Funktion in der Adresszeile. Via Web Pages Scanner lasse ich mir Veränderungen in der Pocket-Liste vorlegen. Da ich auch auf dem Smartphone Pocket nutze, verpasse ich nichts und kann auf den beiden Endgeräten die dortigen Einträge lesen.
    • QR & Barcode Scanner (Deutsch) (TeaCapps) – Scanne alle gängigen QR Codes und Barcodes …
    • RadioDroid 2 (segler.alex) – Radio streaming app that uses the online radio lists from www.radio-browser.info
    • Rechner (CCalc Apps) – Vielleicht der einzige Taschenrechner, den du überhaupt brauchst!
    • S Converter – Unit Converter (Sabri Apps) – S Converter is a fast, simple, and colorful unit converter.
    • ScanMediaPlease (Zhuowei Zhang) – This application runs the Media Scanner on your device to re-scan the external storage for music, videos, and pictures.
      Wenn Medien-Dateien nicht oder falsch (Datei nichtt vorhanden, aber in der Ansicht) angezeigt werden. Man braucht keinen Android-Neustart mehr.
    • SD Maid – Systemreiniger (darken) – SD Maid hilft Dir, Dein Gerät sauber und aufgeräumt zu halten!
    • Solitär (SeaWorld Games) – Klondike Solitaire ist ein Lustiges Kartenspiel auf Android.
    • Sophos Kostenlose Antiviren- und Sicherheits-Lösung (Sophos Limited) – Keine Werbung
      Gewinner der AV-TEST-Auszeichnungen „Best Android Security 2016“ und „Best Protection 2015“
      Sophos Mobile Security hat in den von AV-TEST durchgeführten Vergleichstest für Android Sicherheits- und Antivirus-Apps 14-mal in Folge (seit September 2014) die maximale Schutzquote von 100% erzielt.
    • Taschenlampen Widget (David Medenjak) – Kleines und stabiles Taschenlampen Widget das den Kamera Blitz benützt.
    • Tasker (Crafty Apps EU) / Tasker App Factory (Crafty Apps EU) – Komplette Automatisierung von Einstellungen zu SMS.
    • Toolwiz Photos-Pro Editor (Toolwiz.com) – Ein Muss für Fotobearbeitung
    • Total Commander – Dateimanager (C. Ghisler) – Android-Version des Desktop-Dateimanagers Total Commander
    • Text to Speech (TTS) (TK Solution) – Mit dieser App kann man ganz einfach Text in Sprache umwandeln(TTS). Es wird keine Internetverbindung benötigt die Umwandlung erfolgt lokal auf dem Gerät.
    • Trigger (Coleridge Apps LLC) / jwsoft – NFC Aufgaben; Kann auch Tasker-Task benutzen. Hat einige Funktionen die „NFC TagWriter by NXP“ nicht hat.
      Verwendung: siehe oben
    • Via Browser–Schnell und klein (Lakor) – Schnell: Surfen Sie mit schnellen Ladezeiten und einem leistungsstarken Werbeblocker.
    • VLC for Android (Videolabs) – VLC media player …
      Mein bevorzugter Wiedergabe-Player für Audio und Video.
    • WhatsApp Messenger (WhatsApp Inc) – WhatsApp Messenger …
    • WPS Office + PDF (Kingsoft Office Software Corporation) – WPS Office ist nicht nur die kleinste als Komplettlösung angebotene Office Suite- …
    • YouTube (Google Inc)
    • X-plore File Manager (Lonely Cat Games) – This is a dual-pane explorer, there are two folders shown at same time, and common operation such as copying files are done from one pane to another.
      And X-plore shows folder hierarchy in a tree view for clear orientation and fast switching to other location.
Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via eMail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.