Meine Texte überprüfen

Nein, es ist kein weiterer Artikel wie Sommerloch? vom Mai letzten Jahres! Dafür wäre es ja auch etwas zu früh. Und es ist auch nicht ein erneuter Rechtfertigungsversuch wie im Artikel Vorsicht Rechtschreibung!.
Nein, diesmal biete ich Euch ein Werkzeug zur Überprüfung meiner Texte an.

Mit dem BlaBlaMeter lässt sich prima überprüfen wieviel sinnvoller Inhalt (wenn überhaupt) im Artikeltext enthalten ist. PR- und Marketing-Phrasen, heiße Luft und leere Versprechungen lassen sich mit wenig Aufwand aufdecken. Dies funktioniert mit Text bis zu einer Länge von 15000 Zeichen.

Meine Empfehlung zum Testen: Slotracing-Werkzeugliste | Das schreibt die Presse | Schnell, schneller, am schnellsten
Einfach Text markieren und dann via Zwischenablage [Markiertes kopieren: Strg c] [Inhalt der Zwischenablage einfügen: Strg v] in das Feld bei BlaBlaMeter reinschmeissen und überprüfen lassen.

Unter blablameter.com gibt es auch eine Version für englischen Text.

Selbstverständlich dürft Ihr auch Texte in anderen Blogs, Homepages, Prospektbeschreibungen, usw. überprüfen.
Viel Spaß dabei!

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via eMail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.


1 Kommentar:

  1. Peter Fröbel schrieb:

    Hallo Horst,
    da hast Du ja wieder mal eine geile Sache ausgegraben! :-)
    Das meine Seite so schön grün ist, hätte ich aber nicht gedacht.
    Überraschte Grüße vom Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.