Slotracing in der Fremdwerbung

Ziel ist es hier, nicht wertend, Dinge aufzuzeigen, wo ausserhalb der Slotracing-Szene mit Slotcars beziehungsweise Bahnen geworben wurde. Dieses Thema wird hoffentlich nicht nur mich begeistern!

Das Santander TV Ad 2009 mit Lewis Hamilton ist sicher einigen bekannt!?:

Making Of Santander TV Advert 2009:

Silverstone – A Little Training:

Silverstone 2010 – A Little Guide:

MAZDA – Awesome Adventures Trailer:

Volvo Slot Car Advert:

Ford Falcon Slot Car Advert 2006:

Visa Brand Work 2009:

OK, hier muß man schon ein wenig Ausdauer haben – Fahrzeug und Bahn kommen erst ab 2:17

Kehlo hat folgenden Hinweis beigesteuert:
New Car Insurance ad from moneysupermarket feat. Nigel Mansell and Omid Djalili:


Um sich das GTI Project von Volkswagen (VW) anzuschauen muß man sich auf den Weg dort hin machen. Das Einbetten ist mir nicht gelungen; vielleicht auch generell nicht machbar?


Und schon wieder Lewis Hamilton.
Diesmal Lewis hamilton model driver aus einem AIRFIX-Modellbausatz.


VW hat 2010 einen Adventskalender für Volkswagen Zubehör ins Netz gestellt.


Frank hat bei der Agentur Scholz & Volkmer die Coca-Cola Kampagne Coca-Cola Zero Carrera Live Race entdeckt. Das dortige Video zeigt recht eindrucksvoll das man auch mit einer kleinen Rennbahn große Aufmerksamkeit erregen kann. :-)


Via Flickr.com entdeckte ich das im Rahmen der Ferrari Drive Days, Sydney im Februar 2010 – veranstaltet durch Prancing Horse (einem Autoverleih-Unternehmen in Marrickville, Australien) – Slotracing als Werbemittel eingesetzt wurde.
Im Zelt von Shell war um einen Ferrari 430 herum eine Strecke aufgebaut.

Hier gehts zu der Flickr-Bilderstrecke mit den Slotcar-Impressionen.

Fotofreund Jochen von Fotokulisse.de hat mir dann noch den Hinweis auf den Einbettungscode für die Diashow geliefert.


Durch Hinweise im Freeslotter-Forum fiel der AXE-Adventskalender zur DarkTemptation-Kampagne der Firma Unilever Deutschland GmbH auf. Der interaktive Kalender stand als Flash-Video auf der Seite von axe.de.
Ein paar Standbilder aus der Eingangssequenz des Adventskalenders:

Und hier das Türchen vom 19.12.2010:



Torsten hatte sowohl im Slotcarforum, wie auch in Musikvideos sind mein Ding einen Hinweis auf ein Plakat der Firma Brinkhoff’s gegeben.


Im Chat des Carrera GO!!!-Forums kam dann der Hinweis auf eine Unterseite von ScalexSite.free.fr auf der man drei Standfotos und der Download zu einem Werbespot der französischen Stromgesellschaft EDF findet (gaaanz unten).
Dort sind auch die Foto der „The Beatles“ zu sehen, die wohl aus einem Magazin eingescannt wurden. Es zeigt die vier Pilzköpfe bei einem Foto-Shooting im Coventry Theatre im November 1963. (Hier in diesem Forumsbeitrag sogar neben einem farbigen Cover des Motion Picture Magazin vom Juli 1964) (siehe auch: racebaaninfo.blogspot.de)
Ferner sind dort weitere Standfotos und Downloads zum Thema Slotten in Filmszenen zu finden.


Über einen Fotografenhinweis lernte ich die Arbeiten von Holger Gruss kennen. Der Fotograf und Filmemacher beschäftigt sich seit einiger Zeit mit der Erstellung von Standfotos und Filmen, die Slotracing Cars aus einem anderen Blickwinkel zeigen. Erste sehr spannende Eindrücke gibt es auf www.scalerig.com zu sehen.
Als Promotion-Trailer zu Scalerig entstand straight on:


Ab 2011 werden Neuzugänge als eigener Blogeintrag integriert. Dies belastet den Browser nicht so sehr und die Ladezeit ist hier dann auch noch erträglich.

Siehe auch >>>


Logo NotepadSchreib Deine Meinung! Teile Deine Hinweise und Ideen mit anderen Lesern. Mit einem Kommentar [siehe weiter unten] kannst Du die Inhalte hier erheblich bereichern.
Ich freue mich über jeden Kommentar! 8-)

Logo NotepadSchreibe Deine Meinung! Gib Hinweise und Ideen ab!

Mit einem Kommentar kannst Du die Inhalte hier bereichern. Kommentare sind gewünscht und willkommen!

Wenn Du zum ersten Mal einen Kommentar schreibst, muss ich diesen freigeben. Ich bekomme via eMail eine Benachrichtigung. Also ein wenig Geduld, ich bin ja nicht rund um die Uhr am Computer. Bei nachfolgenden Kommentaren erkennt das System Deinen Namen / Deine Mailadresse und Dein Kommentar erscheint dann sofort.


6 Kommentare:

  1. Horst schrieb:

    VW hat einen Adventskalender für Volkswagen Zubehör ins Netz gestellt.
    Wahrscheinlich wird er nach Weihnachten 2010 nicht mehr erreichbar sein.

    Ergänzung 21.12.2010: Heute erhielt ich eine Mail von der Abteilung VW Marketing Online & E-Marketing mit dem Hinweis:
    –schnipp–
    Gerne können Sie den Adventskalender in Ihre Website einbetten. Wir werden die Tagesangebote nach Ablauf der Adventszeit mit einem entsprechenden Hinweis versehen, dass die Schnäppchen nicht mehr erhältlich sind.
    –schnapp–

    Ergänzung 10.01.2011: Mein Dank geht an Frau Tsai von der Abteilung VW Marketing Online & E-Marketing und Herrn Bakaran von blueBOX Medienagentur GmbH, der sich um den endgültigen Standort kümmerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.